Rezept des Monats – Mai: Steak mit Erdbeersauce

passend zum Spätburgunder Helllberg 2015 (hier bestellen…)

Zutaten für 4 Personen:
2 Rumpsteak
40 g frischer Ingwer
Olivenöl
8 Stiele Thymian
500 g Erdbeeren
2 El Butter
3 El Zucker
3 El Weißweinessig
2 Römersalatherz
frischer Basilikum
2 Tl eingelegte grüne Pfefferkörner
Salz + Peperoni nach Geschmack

Zubereitung

Die Rumpsteaks 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Nach Geschmack Peperoni in Ringe schneiden. Ingwer schälen, in dünne Scheiben schneiden. Fettrand vom Rumpsteak kreuzweise einschneiden. Auf der Fettkante in eine kalte Pfanne setzen und bei starker Hitze knusprig braun braten, 2 El Olivenöl zugeben, auf den Fleischseiten 8-10 Min. bei starker Hitze braun braten. Thymian kurz mitbraten, Fleisch salzen. Mit Thymian und Bratfett auf ein Stück Alufolie geben, eingewickelt 15 Min. ruhen lassen.

Die Erdbeeren waschen und putzen (8 Erdbeeren zum Dekorieren zurücklegen). Mit Butter und Zucker in die Pfanne geben und darin dünsten. 
Mit Essig ablöschen, Peperoni und Ingwer zugeben, kurz aufkochen. Alles in einem Blitzhacker fein pürieren. Mit Salz würzen.

Restliche Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Römersalat putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden, größere Blätter längs in Streifen schneiden. Basilikum abzupfen, mit Salat, Erdbeeren, grünem Pfeffer, etwas Salz, Zucker und 2 El Olivenöl mischen. Erdbeersauce in der Pfanne kurz erhitzen, auf Teller geben, Fleisch in Scheiben schneiden, darauflegen. Salatmischung daraufgeben. Mit restlichem Olivenöl beträufelt servieren.

 

quelle: www.essen-und-trinken.de

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.