Rezept des Monats Februar – Lachs-Crêpe-Röllchen

Perfekt als Aperitif und zu unserem Rosé, dem Wein des Monats Februar

Zutaten für die Crêpe:

200ml Milch

100g Mehl

1 Prise Salz

2 Eier

2 EL Butter

Für die Füllung:

200g Frischkäse

100g Quark

15og Räucherlachs oder Räucherforelle

2 EL Sahne

1 Spritzer Zitronensaft

1 TL Meerrettich

Pfeffer

Salz

2 EL frisch gehackter Dill alternativ Schnittlauch

 

Zubereitung:

Zunächst backt man aus dem Crêpe-Teig möglichst dünne Pfannkuchen. Der Trick! Die heiße Pfanne nur mit einem Tuch ganz zart einölen. Niemals die Crêpes im Öl schwimmen lassen. Lassen Sie die Crêpes vor dem füllen etwas auskühlen. Lauwarm lassen sie sich am besten füllen. Bereiten Sie nun die Füllung vor und schmecken diese mit mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Zitrone ab. Verteilen Sie die Masse etwa fingerdick, bis auf die letzten 2 cm, auf den Crêpes. Einrollen, 1h kühlen, schneiden fertig! Guten Appetit!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.