Rinderfilet mit Waldpilzen passend zum 2015 Spätburgunder Hellberg

Rezept des Monats November – Rinderfilet mit Pilzen

Rinderfilet mit Pilzen

Passt ausgezeichnet zum 2015er Spätburgunder Hellberg hier bestellen…

Ergibt: 4 Portionen

Zutaten:

  • 2 Rinderfiletsteaks, 6 cm dick (insgesamt 540 g)
  • 225 g Wildpilzmischung, geputzt, falls nötig in 6–8 cm große Stücke geschnitten
  • 200 g kleine Brokkoliröschen
  • 3 Schalotten, in feine Spalten geschnitten
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleine Handvoll Schnittlauch, fein gehackt

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Steaks in die Mitte eines Backblechs legen. Pilze, Brokkoliröschen, Schalotten und Thymian mit Olivenöl vermischen. Um die Steaks herum verteilen. Salzen und pfeffern. Für rosa gebratenes Fleisch 15–20 Minuten im Backofen braten. Die Steaks vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Quelle: www.demeter.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.