Genuss&Wein

„Genuss & Wein“

am Freitag, 26.Oktober 2018 von 18.30 Uhr – 22.00 Uhr

ORT: Zentral in Müllheim

Spritzigen Weißwein immer zu Fisch, schweren Rotwein zu Fleischgerichten. So einfach war es einmal Essen und Wein zu kombinieren. Und gegen diese Zusammenstellung ist auch heute nichts einzuwenden. Allerdings haben sich die Möglichkeiten durch mutige, abwechslungsreiche, neue Kombinationen vervielfacht.

Bei unserem „Genuss & Wein“ Abend mit Elke Adam-Eckert lernen Sie deshalb keine starren Regeln auswendig, sondern warum einige Paare perfekt harmonieren und was dieses schöne Zusammenspiel auslöst.

Ein Abend, der jede Menge Genuss und neue Erfahrungen verspricht.

Bei der Erstellung unseres erstklassigen 4-Gang Menüs legen Sie selbst Hand an.

************

Spaghettikürbis-Feldsalat

*****
Gebackene Champignons mit Frischkäse-Kräuter Dipp

*****
Rehpfeffer, Dinkelknöpfle, Mandel-Brokkoli

*****
Mousse au chocolat an Orangenfilets, Engadiner Nusstorte
*****
Kaffee
€ 52,00 pro Person
inkl. Menü & Weinbegleitung, alkoholfreie Getränke, Rezepte, Tipps

 

Anmeldung möglich bis 22. Oktober 2018

 

2.Frauen-Weinprobe – Wissen warum es schmeckt!

2. Frauen-Weinprobe
Wissen warum es schmeckt!

Die Weinprobe nur für Frauen

Weil feine Frauennasen flüchtige Aromen besser fassen können

Anhand einer hochwertigen Auswahl bester Bioweine erfahren Frauen, wie unterschiedlich Wein riechen und schmecken kann und welche Aromen zum Tragen kommen. Außerdem lernen sie, wie sie Wein richtig verkosten, um voll auf ihre Kosten zu kommen – und für die nächste Feier den passenden Tropfen auswählen zu können.

Im Restaurant: Der Kellner bietet die Weinkarte dem Mann an und erwartet auch von ihm eine Entscheidung bezüglich der passenden Begleitung zum Dinner.

Wie oft ist es Ihnen schon so ergangen, liebe Damen? Entfalten Sie gemeinsam mit anderen Weinliebhaberinnen Ihre Fähigkeiten in der Beurteilung von Wein und lernen Sie die vielfältigen Aromen sorgsam hergestellter Bioweine kennen. Verwöhnen Sie Nase und Gaumen mit ausgewählten Geruchs- und Geschmacksnuancen. So sind Sie bei der nächsten Party garantiert die gefragte Ansprechpartnerin für das passende Getränk. Denn statistisch gesehen können die – meist kocherprobten – Damen Aromen besser wiedererkennen. Und die feine Frauennase ist zudem das geeignetere Instrument, wenn es darum geht, das Aroma eines guten Weins zu beurteilen. Werden Sie Aromenexpertin – mit unseren Bioweinen und der exklusiven Weinprobe nur für Frauen.

Wann:             16. November 2018, 19:00 bis 21:30 Uhr

Was:               Wie funktionieren Riechen und Schmecken?

Wie erkenne ich Weinaromen?

Wie wird Wein sensorisch richtig verkostet?

Was ist Biowein?

Wieviel:         25,- Euro pro Dame inkl. Wein, Wasser und Brot

Ort:                 Wein- und Sektgut Harteneck

Brezelstr. 15 (Im Gewerbegebiet neben Mayka)

79418 Schliengen (Baden)

Anmeldungen bitte an Claudia Zimmermann: info@weingut-harteneck.de oder per Telefon unter 07635-8837.

Streuobsttag 30.9.2018 Altrheinhalle Märkt

Am 30.September findet ihr uns und unsere Weine von 11-17 Uhr beim Streuobsttag in der Altrheinhalle in Märkt (zwischen Weil am Rhein und Efringen-Kirchen).
Programm als download Streuobsttag-2018

Natur-e Chalampé 23.9.2018

16. Auflage des beliebten grenzüberschreitenden Naturmarktes und wir sind auch mit dabei!

23.9.2018

10-18 Uhr

Ort Mehrzeckhalle Chalampé

 

Jeder liebt die heimische Flora und Fauna, aber wer kennt wirklich den Reichtum und die Vielfalt der Natur in der Rheinebene?
In diesem Jahr steht die heimische Vogelwelt im Vordergrund der Ausstellung, an der Nabu und LPO (Ligue pour la protection des oiseaux) beteiligt sind. Immer weniger Feldlerchen zwitschern in der Rheinebene.
Das Vogelsterben hat in den vergangenen Jahren aber auch allgemein drastisch zugenommen. Deshalb ist jeder aufgefordert, die Vogelwelt zu stützen, wo immer dies möglich ist. Eine hohe Biodiversität ist Voraussetzung dafür, dass die heimische Vogelwelt nicht weiter verkümmert. Vögel leben von Insekten. Durch eine intensive Landwirtschaft mit Einsatz von Chemikalien und die Reduzierung von Rückzugsorten auf landwirtschaftlich genutzten Flächen wird auch die Insektenvielfalt reduziert.
Ein Kreislauf, der nur durch starke Maßnahmen für die Erhaltung der Biodiversität unterbrochen werden kann.
Die Zahl der Insekten hat in manchen Gebieten Deutschlands schon um bis zu 80% abgenommen und das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Vogelwelt. Vögel wie Schwalben oder Mauersegler leben von Insekten.
Für eine Vielzahl von Kleinvögeln in der Aufzuchtphase sind Insekten besonders wichtig. Das hohe Insektensterben nimmt (nicht nur) Schwalben, Mauerseglern und Fledermäusen die Nahrungsgrundlage und führt zu einem massiven Rückgang der Populationen.
Wenn ein wichtiger Teil der Nahrungsgrundlage wegbricht, dann hat das extreme Auswirkungen auf alle Arten am Ende der Nahrungskette.
In der Ausstellung werden den Besuchern viele nützliche Tipps dazu gegeben, wie jeder von uns einen Beitrag zum Schutz der Vogelwelt leisten kann.
Wie jedes Jahr werden auf dem Bauernmarkt lokale Erzeuger von beiderseits des Rheins anwesend sein und Leckereien oder selbst hergestellte Produkte anbieten.

Männerweinlese – Team-Wein-Spirit

Männerweinlese
am 15.9.2018
10-17Uhr

Nach unserer erfolgreichen Frauenweinprobe bieten wir nun auch den Herren das passende Pendant!

Erleben Sie einen unvergesslichen Tag in den Weinbergen. Harte körperliche Arbeit gepaart mit dem Spirit der Biodynamie und der Vorfreude auf den Genuss des neuen Jahrgangs im Glas. Begegnen Sie sich selbst und werden Sie für einen Tag Teil des Teams. Zunächst treffen wir uns um 10:00 Uhr im Weingut und gehen dann gemeinsam in die Weinberge. Die Mittagspause findet mit uns und einer reichhaltigen Vesper inmitten der wunderschönen Natur des Markgräflerlandes statt.
Nach der Lese geht es zur Traubenannahme zurück ins Weingut, wo wir den Tag mit einer Kellerführung und Weinprobe ausklingen lassen.
Anmeldung bis 12. September 2018
unter info@weingut-harteneck.de oder telefonisch unter 07635-8837
Kosten: 19,-€ p.P.